Home » Allgemein

The Originals Staffel 2 Folge 12 Sanctuary Zusammenfassung

Autor: Dany am Februar 3, 2015 14 Kommentare

Danke für eure Geduld. Hier nun die Zusammenfassung von The Originals Staffel 2 Folge 12 – Sanctuary -

 

 

Es war wieder eine Folge in der es unglaublich viele Informationen gegeben hat und deshalb ist auch die Zusammenfassung etwas länger geworden, obwohl ich schon versucht habe zu kürzen wo es nur geht. Es gab v.a. 3 Schauplätze und so hab ich dann auch dies als kleine Unterteilung gewählt.

 

Schauplatz “mysteriöse Anstalt”

Die Folge beginnt mit einer schlafenden Rebekah, die weiterhin in dieser Anstalt eingesperrt ist – und die junge Frau aus der letzten Folge steht neben ihrem Bett. Sie scheint ihr Träume einzugeben in denen man sieht, wie Freya damals von Dahlia abgeholt und weggebracht wurde. Am Ende dieser Folge wird aufgelöst um wen es ich dabei handelt – aber was natürlich schon von uns allen vermutet wurde – es ist natürlich Freya. Rebekah lernt diese gleich zu Anfang wahrhaftig kennen und nicht nur als Geist oder Ahnung. Im Mittelpunkt des Geschehens steht ein Apfel (auf dessen Symbolträchtigkeit ich an dieser Stelle besser nicht weiter eingehen sollte ;) ) und Rebekah hat gleich beim ersten Kontakt mit ihrer Schwester den Eindruck, dass sie diese junge Frau schon mal gesehen hat. Jedenfalls setzt sie sich für Freya ein, als diese von den Wärtern und der Aufseherin bestraft wird und muss dann selber die Strafe am eigenen Leib spüren. Später befreit Freya ihr Schwester aus den Händen dieser Aufseher und schützt sie vor weiterer Bestrafung, in dem sie wenig zimperlich mit diesen Wärten und auch Cassie umgeht. Wir erleben, dass Freya unglaublich mächtig ist und als sie Rebekah und sich selber aus dieser Anstalt befreit hat, lässt sie ihre Schwester wissen, dass sie aus einem sehr lange andauernden Schlaf erwacht ist, sie beide sich damals schon bei der Mikaelson-Feier 1914 getroffen haben und, dass Rebekah ihren Brüdern die Nachricht überbringen soll, dass sie sie bald aufsuchen wird.

Am Ende der Folge sieht man wie die junge Hexe (deren Namen zumindest ich noch immer nicht weiß) in der Rebekah steckt, Klaus aufsucht und sich ihm gegenüber zu erkennen gibt.

 

Schauplatz Bayou:

Hayley gesteht Jackson, dass sie ein Geheimnis hat, dass sie nicht mit ihm teilen kann – ihn aber nach den Ereignissen des restlichen Tages und der Nacht doch aufklären wird und ihm die Geschichte über ihr Baby erzählt. Jackson, der sich im Offenbaren seines eigenen Geheimnisses und einem recht intensiven (körperlich wie auch psychisch) Kampf mit Klaus doch noch beweisen kann, erhält von Hayley absolutes Vertrauen und zusätzlich rettet sie ihm das Leben, denn Klaus war gewillt ihn zu töten. Jackson erzählt Hayley, dass sein Großvater ihre Eltern umgebracht hat. Dieser war wohl kein großer Fan von Hayelys Eltern, denn im Gegensatz zum ihm wollten sie sich mit den Vampiren – Marcel, verbünden. Hayley ist kurzfristig aufgebracht, da sie sich hintergangen fühlt aber Jackson gesteht ihr, dass er dieses Geheimnis wohl auch erst kürzlich von seiner Großmutter erfahren hat.

Klaus, der auf der Suche nach Hayley und Jackson ist, trifft dabei auf Mary, die ihm mehr als offensichtliche Abneigung entgegenbringt. Er scheint von Jacksons ehrlichen/unschuldigen Heiratsabsichten nicht überzeugt zu sein und außerdem will er Hayley daran hindern Jackson von Hope zu erzählen. Letztlich findet Klaus beide und Hayley bittet Jackson zu gehen, was dieser dann auch widerwillig macht. Das erste Gespräch mit Hayley ist intensiv und letztlich gesteht Klaus ihr, dass er zwar ihr vertraut aber nicht Jackson und schaltet sie aus – indem er ihr das Genick bricht. Jackson gegenüber zeigt Klaus etwas weniger Gesprächsbereitschaft und es kommt gleich der Wolf in ihm zum Vorschein. Beide führen einen erbitterten Kampf bis Hayley,die nach dem Genickbruch durch Klaus wieder erwacht ist, auftaucht und Jackson rettet. Hayley die weiterhin davon überzeugt ist, dass das befreite Wolfrudel der perfekte und einzige Schutz für ihre Tochter sein wird und sie nur so Hope wieder zurück nach New Orleans holen können, kämpft nun mit Worten, um Klaus davon zu überzeugen, Jackson zu vertrauen und anders als während des Gesprächs am Nachmittag (als Hayley ihn u.a. beschuldigte und meinte, dass er und seine Feinde die Bedrohung für ihr Kind wären) gibt Klaus nun seine Zustimmung zur Hochzeit aber nicht ohne Jackson nochmals zu drohen – sollte seiner Tochter etwas passieren. Am Ende dieses Schauplatzes sieht man, wie Klaus Elijah anruft und diesen in seinen Plan einweiht. Die Hochzeit soll stattfinden, die Wölfe dadurch ihre Macht erhalten und danach sieht man dann, was das Schicksal für Jackson parat halten wird.

 

Schauplatz Finn:

Der letzte Schauplatz ist der eines weiteren Geschwisterteils bzw. sogar zweier. Finn und Kol. Vincent/Finn hat Marcel und einige Vampire in seine Gewalt gebracht und versucht nun Informationen über ein Geheimnis das Klaus betrifft von Marcel herauszufoltern – und sein Bruder Kaleb/Kol gibt sich jede Menge Mühe Davina und Aiden zu helfen um Marcel und Josh zu retten.

Kaleb/Kol der weiterhin Klaus umbringen möchte ist zusammen mit Davina als diese durch Aiden erfährt, dass Josh und Marcel vermisst werden. Dieser kommt dann auch hilfesuchend zu ihnen und durch einen Lokalisationsspruch wird schnell klar, wo sie sich befinden.Kaleb/ Kol versucht Vincent/Finn durch eine Scharade die er ihm vorspielt von dem Befreiungsversuch abzulenken aber letztlich kommt dieser ihm auf die Schliche, denn er entdeckt Aiden und Davina, die im Begriff sind die restlichen Vampire und Josh zu befreien. Durch eine weitere Gedankenmanipulation bringt er Josh dazu Aiden anzugreifen, sodass diesem nichts anderes übrigbleibt als diesen auszuschalten um dann mit Davina und Josh fliehen zu können. Für Kol hingegen hat sich Finn etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Er verflucht Kol, nimmt ihm die Möglichkeit in einem anderen Körper zu wechseln und sagt ihm voraus, dass er in wenigen Tagen sterben wird – und endet mit den Worten, dass er ihn nicht vermissen wird. Zum Abschluss dieses Schauplatzes sieht man Finn, wie er anfängt eins uns eins zusammenzuzählen und erkennt, dass es sich bei diesem bestgehütetsten Geheimnis nur um Klaus Tochter handeln kann – die noch lebt.

 

(So hab zumindest ich die Folge verstanden.)

Tags: , , , ,

Digg this!Add to del.icio.us!Stumble this!Add to Techorati!Share on Facebook!Seed Newsvine!Reddit!

14 Kommentare zu “The Originals Staffel 2 Folge 12 Sanctuary Zusammenfassung”

  1. Klaus-Elijah-Fan : 3 Februar 2015 at 12:57

    wann kommt den endlich die zusammenfassung???

  2. MsNati : 3 Februar 2015 at 14:19

    Die Klaus und Hayley-Szenen waren unglaublich gut!

  3. Klaus-Elijah Fan : 3 Februar 2015 at 16:17

    wow okay das war ja eine hammer folge

  4. Dragana : 3 Februar 2015 at 21:28

    @Dany
    Vielen Dank für die sehr gelungene Zusammenfassung..

    Ich muss sagen, die Folge war mal wieder wunderbar.. Sehr spannend. Die Musikwahl sehr passend. Es ist erstaunlich wie sehr die Vaterschaft Klaus verändert hat.
    Schade dass wir von Elijah diese Folge so wenig gesehen haben und dass Ca.mi gefehlt hat. Aber der Folge hat es nicht so sehr geschadet.
    Was ich ein bisschen schade finde, ist die Tatsache dass die Autoren nicht sehr viel aus Jackson rausholen. Er könnte ein interessanterer Charakter werden, würde er nicht jede Szene seine Gefühle für Hayley beteuern.. Für mich ist das zu wenig..
    Freye’s Erkennung in Zusammenspiel mit Rebekah fand ich schön, obwohl wir noch nicht so recht wissen was da noch auf uns zukommt. Aber allein die Tatsache dass Rebekah eine Schwester bekommt, ist schon sehr unterhaltsam und könnte womöglich ein wenig die Familiendynamik ändern, vorausgesetzt Freya wird nicht der neue Psycho der M-Familie..
    Im großen und ganzen hat die Folge die Ungeduld auf nächste Woche verstärkt..

  5. heartless : 3 Februar 2015 at 21:30

    Super Folge! Ich mag Freya. Sie ist so wunderbar badass.

  6. klarolineforever : 3 Februar 2015 at 22:06

    Das war so eine hammer und spannende Folge!Einer der besten dieser Staffel würde ich sagen!Am meisten haben mir die Klaus und Hayley Szenen gefallen und, dass rebekah (zwar in einem neuen Körper) aus dieser Anstalt raus ist.hätte nicht gedacht,dass das so schnell geht finde es aber besser und freue mich auf das zusammentreffen von freya und den anderen mikaelsons.freya ist echt stark sie könnten ihren geschwistern gut helfen vorallem hope zu beschützen aber es kann auch sein das das garnicht freya war also schon aber das dahlia in ihrem körper steckt um hope zu finden :o sie könnte alles vorspielen bis die mikaelsons ihr vertrauen und dann würde sie wieder das erst-geborene versuchen mitzunehmen aber ich hoffe nicht, mir würde es besser gefallen wenn das die echte freya ist aber mal sehen da steckt bestimmt noch irgwas dahiner :D es gab hier ja mal einen spoiler das einer der mikaelson geschwister durch die hand eines anderen der geschwister stirbt und ich denke es wird kol sein durch finn :( bei den anderen kann ich mir das nicht vorstellen da sie ja alle zum hauptcast gehören und ich will nicht, dass kol wieder stirbt und ich liebe kol und davina zusammen, das einzige paar das mich in the originals interessiert

  7. casket : 3 Februar 2015 at 22:55

    Für mich eine sehr sehr gute Folge. Sie hatte so ziemlich alles, was mir an TO gefällt. Meine Highlights waren die gelungene Dynamik zwischen Hayley und Klaus und Freya. Ich fands schön, zu sehen, dass Klaus Hayley als festes Familienmitglied betrachtet, dessen Wünsche er zumindest zunächst mal akzeptiert. Ist ja zB. gegenüber Rebekah auch nicht anders.
    Freya sieht so unschulig aus, ist aber anscheinend extrem mächtig. Was hat sie die letzten 1000 Jahre gemacht? Wir wissen ja, dass Hexen das mit dem Alter besser hinbekommen als Normalsterbliche, aber dass sie genau so jung oder jünger als ihre Geschwister aussieht?
    Und man weiß natürlich auch noch nicht, ob sie nun gegen oder für Hope sein wird..

  8. some.sort.of.family : 4 Februar 2015 at 13:00

    vielen Dank für die Zusammenfassung. Was für eine Folge. Die Einführung von Freya in die Story finde ich sehr gut gelungen. Mir gefallen die Schwestern zusammen.

    Ein Glück, dass Klaus gerne mit seiner Beute spielt, sonst wäre Hayley zu spät gekommen.

    Ich hoffe es findet sich ein Ausweg für Kol.

  9. Lzzy : 4 Februar 2015 at 20:28

    Die Folge war echt gut. Aber das mit Kol hat mich genervt. Wieso bringen sie ihn wieder zurück und bringen ihn gleich wieder um! Die hätten wenigstens was interessantes mit ihm machen können. Hoffentlich kann man das doch noch irgendwie rückgängig machen. Es hiess doch, dass er Rebekah um Hilfe bittet oder? Aber ich denke nicht, dass sie ihm helfen würde.

  10. klarolineforever : 4 Februar 2015 at 21:35

    Denkt ihr, dass das wirklich Freya ist oder das Dahlia in ihrem Körper ist und nur vorspielt Freya zu sein um an Hope ranzukommen?

  11. casket : 4 Februar 2015 at 22:24

    Hm, es wirkt schon verdächtig, dass sie gerade in dem Haus gefangen war, in das Rebekah kam und durch ihre Rettung ist sie natürlich erstmal vertrauen erweckend..ich würde mir allerdings wünschen, dass es wirklich Freya ist, weil ich sie so gut zusammen mit Bekah fand. Lieber tut sich Daliah mit Finn zusammen und Freya ist beim Team Klaus..

  12. some.sort.of.family : 4 Februar 2015 at 22:31

    Ich denke Rebekah würde Kol trotz allem helfen wenn sie die Möglichkeit hat.
    Ich gehe davon aus, es ist wirklich Freya. Lassen wir uns überraschen.

  13. Klaus-Elijah Fan : 5 Februar 2015 at 16:31

    ich glaube weder Freya noch DHalia werden in Team Klaus sein. Zumal Freya keinen Grund hat sie kennt ihre Geschwister ja nur flüchtig. Ich denke sie wird mit Dhalia die neuen Gegener

  14. casket : 5 Februar 2015 at 17:42

    @Klaus-Elijah Fan
    5 Februar 2015 at 16:31

    Da kannst du gut recht haben, aber ich hoffe es nicht. Die Gegner werden in TO ja alles sehr schnell gegrillt, wenn ich da an Papa Tunde zB. denke. Man denkt, es gibt jetzt einen creepy Gegner und schon ist er wieder futsch.

  Copyright ©2010 The Originals News, All rights reserved.| Powered by WordPress| Simple Indy theme by India Fascinates