Home » Allgemein

The Originals Staffel 2 Folge 11 Brotherhood of the Damned Zusammenfassung

Autor: admin am Januar 27, 2015 3 Kommentare

In The Originals Staffel 2 Folge 11 Brotherhood of the Damned sind die Vampire weiterhin durch Finns Magie gefangen im Haus der Originals.

Direkt zu Beginn der Folge erzählt Marcel – immer noch in der magischen Gefangenschaft – Klaus, dass er von einem Werwolf gebissen wude. Außerdem erfahren wir in Flashbacks über den Aufenthalt von Marcel als Soldat der “Brotherhood of the Damned” im 1. Weltkrieg in Frankreich. Dort lernte er auch den Kameraden Joe kennen, während Klaus zu dieser Zeit alles versuchte um Marcel nach Rebekahs “Verschwinden” wieder zurück in sein Zuhause in New Orleans zu holen.
Kurz nachdem Klaus durch Davina herausbekommt, wessen Kraft Finn channelt, wird er – genauso wie Kol und auch Elijah – von diesem in eine magische Welt katapultiert, während sein Körper im hier und jetzt verbleibt. Und das obwohl Elijah gerade seine 1. Therapiestunde mit Cami begonnen hatte und Kol seinen sterblichen Körper vor den blutdürstigen Vampiren beschützen muss. In dieser Welt will Finn die Vampire verharren lassen bis die Sonne untergeht um dann die Vampire freizulassen – wissend, dass gerade ein festlicher Umzug voller Menschen in den Straßen von New Orleans unterwegs ist, aud den die hungrigen Vampire stoßen würden. Außerdem ahnt er, dass Klaus eine Geheimnis hat, welches er unbedingt erfahren möchte. Nachdem Kol in seinen Körper zurückgelangt, kann er Marcel und die anderen Vampire warnen, wodurch Marcel es letztlich schafft die Vampire zu zügeln und sie später durch die Straßen von New Orleans bis in ihr Quartier leitet, wo reichlich Blut für alle sowie die Wolfbiss-Heilung für ihn selbst vorhanden ist. Klaus entlarvt die Illusion die Finn mit seiner Kraft erzeugt hat. Letztlich kann auch Davina Kol wieder in ihre Arme schließen…
YouTube Preview Image
Marcel bekommt in seinem Quartier Besuch von Finn, der seine Vampire als Geiseln nimmt um das Geheimnis von Klaus aus ihm rauszubekommen.
Währenddessen sind Elijah und Jackson bei den Vorbereitungen zu ihrer Hochzeit, bei der die Kraft der beiden Alphas auf ihr Rudel übergehen würde. Hayley erfährt, dass sie ein Kraut rauchen muss, welches ihre Gedanken und Geheimnisse mit denen von Jackson vereint und andersrum. Zunächst zögert sie – wegen Baby Hope – lässt sich dann aber doch auf die Zeremonie ein. Als Klaus davon erfährt, möchte er sofort zur Mutter seiner Tochter eilen. Es gibt für ihn einfach Geheimnisse, die nicht geteilt und offenbart werden dürfen…

Tags: , , , ,

Digg this!Add to del.icio.us!Stumble this!Add to Techorati!Share on Facebook!Seed Newsvine!Reddit!

3 Kommentare zu “The Originals Staffel 2 Folge 11 Brotherhood of the Damned Zusammenfassung”

  1. Klaus-Elijah-Fan : 27 Januar 2015 at 09:04

    kann ich klaus verstehen das kann richtig böse enden wenn jetzt jackson von baby hope weiß

  2. MsNati : 27 Januar 2015 at 12:41

    Mal wieder eine super Folge! Ich kann nächste Woche schon gar nicht erwarten!
    Jackson/Hayley: Jack ist echt ein toller Kerl, ich bin begeistert von ihm. Ich denke auch, dass er Hope beschützen würde. Und trotzdem will ich natürlich nicht, dass mehr Leute erfahren, dass sie lebt. Klaus will das ja auch nicht, gerade jetzt wo Finn schnüffelt. Denke aber, dass es nächste Woche rauskommt.
    Kol/Davina: Davina ist so eine Heuchlerin. Sie verurteilt Klaus, weil er Leute tötet und verteidigt Kol, obwohl sie ihn überhaupt nicht kennt. Kol ist kein Stück besser als Klaus und trotzdem tut sie alles für ihn. Sie ist einfach zu naiv. Mir haben die Davina-Klaus-Szenen sehr gut gefallen.
    Elijah/C*ami: Fand die Szenen super. Es ist schön, neue Konstellationen zu sehen. Und Elijah kann jetzt endlich alles verarbeiten.
    Marcel und seine Gang: Fand seine Story super interessant und total gut gemacht. Er ist ein echter Anführer und hat das mal wieder gezeigt. Hoffe, er und Gia kommen sich ein wenig näher, sie gefällt mir richtig gut! Kaum sind die Vamps gerettet schon sind sie wieder in Gefahr, das nervt. Hoffe, Marcel kann Finn stand halten nächste Woche.
    Finn: Mag ich nicht.
    Klaus: Fand es schön zu sehen, dass er Elijah vergeben hat und dass sie so aus Finns Illusion fliehen konnten. Ich bin gespannt auf die Szenen mit Hayley nächste Woche, denn sie wird ihm ja anscheinend die Schuld geben, dass Hope in Gefahr ist.

  3. heartless : 27 Januar 2015 at 22:42

    Sehr gute Folge! Es wird wirklich immer besser.
    Marcel und die Vamps: Auch wenn Marcell wahrscheinlich nie zu meinen Lieblingen zählen wird, fand ich die Flashbacks gut gemacht. In vielen Dingen wäre er wahrscheinlich ein besserer Anführer für die Vampire als Klaus. Allerdings wird er sich wohl schon bald für seine Vampire oder Klaus entscheiden.
    Kol/Davina: So ganz verstehe ich ihre Sicht der Dinge ja nicht. Sie ist einfach sehr teenie, himmelt Kol an, obwohl sie ihn eigentlich gar nicht kennt. Aber ihren Schlagabtausch mit Klaus fand ich amüsant.
    Elijah und C*ami: Gefallen mir beide zusammen. Aber ganz ehrlich, ich werd langsam paranoid und spinne mir zusammen, dass sie Freya sein könnte. Einfach nur, weil grad jeder ein zweites Gesicht zu entwickeln scheint. Wahrscheinlich liege ich falsch und die gezeigte Frau im Hexenhaus ist es..
    Finn: Finn nervt irgendwie einfach. Er denkt, er ist so mächtig. Aber so richtig einen Plan oder Agenda hat er ja nicht.
    Klaus/Elijah: So ganz traue ich dem Frieden ja nicht. Entweder macht Klaus echt eine Entwicklung durch, weil er jetzt eine Tochter hat und damit auch einsieht, dass er seine Geschwister mag/braucht oder das Thema Freya taucht beim nächsten Streit mal wieder auf.
    Jackson/Hayley: Wahrscheinlich würde Jackson das Geheimnis nicht ausplaudern, evtl. nicht mal gegen Hayley benutzen. Aber ganz sicher gegen Klaus, wenns um seine Leute geht. Bin gespannt, wie sich das entwickelt, vor allem weil es ja hieß, durch die Zeremonie würden die Alphas aneinander gebunden. Also eher keine Romanze zwischen Hayley und Elijah mehr, wenn das was wird.

  Copyright ©2010 The Originals News, All rights reserved.| Powered by WordPress| Simple Indy theme by India Fascinates