Home » Allgemein

The Originals Staffel 1 Folge 12 Dance Back from the Grave Zusammenfassung

Autor: admin am Januar 29, 2014 30 Kommentare

In The Originals Staffel 1 Folge 12 Dance Back from the Grave trifft Klaus auf einen neuen alten Feind: Hexen-König Papa Tunde.

Statt den 4 jungen Mädchen sind durch die Kraft des Harvest-Rituals drei Hexen zu Celeste zurBückgekehrt: der Hexer Papa Tunde und zwei Hexen-Damen aus der gleichen Zeit.

Zu Beginn der Folge sehen wir, dass zum Ende des 1. Weltkrieges und der Prohibition in den USA plötzlich der Hexer Papa Tunde zum Hexen-König in New Orleans aufsteigt und Klaus den Kampg ansagt.
Marcel kehrt als Held aus dem Krieg zurück, bekommt jedoch von Rebekah nur die kalte Schulter gezeigt. Klaus studiert seinen neuen Feind und findet heraus, dass dieser die Kraft von übernatürlichen Wesen challengen und dadurch übernehmen kann. Er findet seine schwächste Stelle und tötet diesen schließlich.

New Orleans heute: wieder macht Papa Tunde dem Ur-Vampir Ärger und bringt diesen dazu einen Krieg auszurufen. Ein Teil der Vampire (u.a. der freigelassende Thierry) wenden sich allerdings von Klaus ab. Während sich Elijah und Hayley wieder annähern, scheint auch Marcel mit Cami Frieden zu schließen. Papa Tunde schafft es Rebekan zu überwältigen und ihre Kraft zu challengen. Es kommt zu einem Kampf mit Klaus, den dieser fast verliert, bis Elijah durch das Viertel-Hexenblut in Hayley den Bann über Rebekah brechen kann. Papa Tunde entkommt und der ebenfalls verletzte Marcel wird durch das Blut von der herbeieilenden Cami aufgepeppelt.

Das dunkle Geheimnis der Folge: Marcel selbst brachte damals Papa Tunde nach New Orleans. Er wollte einen Gegenpol und Gegner für Klaus um Rebekah wieder nahekommen zu können. Völlig überwältigt davon, dass Marcel das für sie tun würde schmieden die beiden einen Plan. Mit der Hilfe einer Hexe wollen sie den einzigen Menschen vor dem Klaus Angst hat nach New Orleans holen: Michael! Nur so würde Klaus aus der Stadt fliehen und die beiden könnten zusammen sein.
YouTube Preview Image

Zum Ende der Folge sehen wir, wie Papa Tunde die Kraft aller Vampire im Garten von Marcel gechallengt hat und sich schließlich für einen höheren Zweck opfert. Nun ist Celeste im Besitz all dieser Macht…

Tags: , , , ,

Digg this!Add to del.icio.us!Stumble this!Add to Techorati!Share on Facebook!Seed Newsvine!Reddit!

30 Kommentare zu “The Originals Staffel 1 Folge 12 Dance Back from the Grave Zusammenfassung”

  1. vamp 2013 : 29 Januar 2014 at 21:28

    ich habe nicht alles gesehen.ist thierry richtig tot oder nur auser gefecht gesetzt?ich mag thierry sehr und sophie wird von folge zu folge immer hübscher, ist mir mal so aufgefallen und ich mag sophie immer mehr und thierry darf nicht tot sein.

  2. Nadine : 29 Januar 2014 at 22:36

    @vamp2013
    Er ist nicht tot. Er wurde nur außer Gefecht gesetzt, so zusagen als Strafe da er Becka im Stich gelassen hat.
    War wieder mal eine super Ep, gefällt mir immer besser. Ehrich gesagtfind ich zur Zeit TO besser als TVD. Persönlich finde ich hätten die Runner Papa Tunde noch etwas länger da lassen können fand ihn echt interessant.

  3. Klarolineforever : 29 Januar 2014 at 23:04

    @Nadine stimme dir zu mit Papa tunde fand ihn auch interessant er wäre ein guter gegner gewesen und zudem auch ein ernstzunehmender

  4. SweetFee : 29 Januar 2014 at 23:20

    Nadine :
    gebt dir recht zurzeit ist TO weitaus besser als TVD einfach aus dem Grund weil es bei TVD gerade keine Haupthandlung gibt.Es sind bis jetzt alles nur kleine Nebenstränge die ein paar Folgen überbrücken sollen wie z.B das Kat jetzt in Elenas Körper ist etc. das macht alles etwas fad es wird endlich wieder Zeit für nen richtigen Gegner der alles aufmischt in TVD XD

  5. lijah : 29 Januar 2014 at 23:27

    Geniale Folge. Ich liebe Celest als neue Erzfeindin. Papa tunde war zwar auch sehr interessant und ich mochte den Ausblick in die schwarze Opferungsmagie, aber er hat kein so starkes Motiv wie Celest Klaus zu hassen…wobei ich mich ja frage, ob sie nur Klaus hasst, oder gleich die ganze Familie. Es müsste für sie ja wie für Rebekah ein Problem sein, dass Elijah so felsenfest zu Klaus hält, was einer Reunion im Weg stehen dürfte. Also kommt es an der Front vielleicht auch zum Rosenkrieg. Und wenn Klaus und Elijah erfahren, was Marcel und Bekah zwecks Mikael gemacht haben könnte es da auch leicht zu einer Spaltung kommen. Ihr Vater war ja schon immer ein Knackpunkt. Ich bin gespannt, wie sich die Situation weiter entwickelt..
    Allerdings hoffe ich irgendwie, dass Elijah und Hayley nicht zusammenkommen. Ich finde es so mit der Spannung zwischen den beiden besser als wenn sie zusammen kämen. Aber ihr Charakter könnte ein bisschen mehr ‘Macht’ vertragen. Alle sind solche gottähnlichen Wesen..

  6. soraya198207 : 30 Januar 2014 at 09:23

    Ist euch auch aufgefallen, dass Sabine in der Anfagsscene die Kleidung von Rebecca an hatte, die Rebecca in den Promofotos zur Staffel4 von TVD hatte.

    SweetFee

    und dieser Gegner soll demnächst erscheine. Sein Name wurde bereits erwähnt, hab ihn leider vergessen. Der Name hat sich altgrieschisch angehört

  7. vamp 2013 : 30 Januar 2014 at 09:52

    Nadine@
    danke , schade das er rebekah verraten hat, ich mag rebekah und thierry zusammen.
    diesen papa tunde fand ich auch super als gegner, der hat was.
    viel ernstzunehmender als die hexen.

  8. vamp 2013 : 30 Januar 2014 at 09:55

    und bei VD gefällt mir die story zur zeit auch nicht besonders.kat in elenas körper, finde ich doof.kat wieder als bösewicht , hatten wir schon so oft.
    ich gucke nur wegen den charakteren und bin gespannt, wie tyler, stefan, elena auf die sache mit caroline und klaus reagieren.

  9. NIKKY : 30 Januar 2014 at 14:04

    Hallo an Alle!

    Ich fand die Folge super wobei ich sagen muss dass das ganze gazauber etwas kurios ist aber nagut gibt sicher bald wieder für alles eine “logische” Erklärung.

    Super fand ich auch als Marcel am Anfang zu Klaus meinte: “Du hast ja super Laune, solltest MF öfter besuchen”, ja das sollte er.

    Die Überraschung der Folge war als wir erfahren haben, dass Rebekka selbst Michael nach NO geholt hat. Damals wusste sie aber noch nicht, dass er sie auch töten will. Ich hoffe Rebekka konzentriert sich bald mal auf ihr eigenes Leben und nicht immer nur darauf Klaus zu zerstören. Sonst endet sie bald so wie Tyler -.-

  10. vamp 2013 : 30 Januar 2014 at 14:10

    oh das mit marcel und klaus hatte ich auch gesehen, ich fands super.den wink verstehen aber nur die zuschauer , die auch vd gucken und bei to wird niemand erfahren, das klaus eine grosse liebe in MF hat, schade.

  11. Nana : 30 Januar 2014 at 15:05

    Das wird für Klaus und Elijah ein ganz schöner Hammer, wenn sie erfahren was Rebekah getan hat und Marcel!!
    Mit Sicherheit werden sie ihr das niemals verzeihen!!
    Hoffentlich kommt das auch raus! ^^
    Ansonsten war das sooo niedlich als Klaus wie ein Honigkuchen gegrinst…Caroline<3 <3 <3 Falls er je mit Care zusammenkommt wird Klaus zum Samariter ^^
    Aber im Augenblick mag ich Sophie und Klaus am meisten <3

  12. soraya198207 : 30 Januar 2014 at 15:22

    nana

    wenn es wie bei TVD ist, werden sie ihr verzeihen,

  13. Klaus-Elijah Fan : 30 Januar 2014 at 16:19

    @soraya

    verzeihen ja aber mit sicherheit nicht sofort. das wird nen bisschen dauern bis die denen verziehen und ganz so wie in VD is TO auch nicht

  14. horizon : 31 Januar 2014 at 08:11

    Ist euch auch aufgefallen das Marcel das Blut von C*ami trinkt wo er von Papa Tunde in der Bar außer Gefecht gesetzt wird, obwohl sie am Anfang der Szene sagt sie hätte Eisenkraut genommen? Sehr ungewöhnlich ^^

  15. Melli : 31 Januar 2014 at 13:48

    Ich denke Klaus wird es Rebekah verzeihen, sonst muss ich ihm eine Liste machen, mit den unverzeihlichen Dingen, die er ihr angetan hat (angefangen mit dem Tod ihrer Mutter…)
    Bei Marcel wird es sich zeigen…
    Sau coole Folge!
    Und auch wenn ich die einzige bin die es gedacht hat: Endlich wieder Elijah im Anzug *lach* das musste einfach raus ;)
    Das Baby ist auch eine Hexe?? Kann man Werwolf und Hexe sein? Denn Hexe und Vampir schließt sich ja aus. Aber über den Werwolf wäre ich schon gewillt es als logisch anzusehen. Aber nicht zu einem viertel. Hat man das in der folge gesagt? Das muss ich mal nachrechnen ;)

    Celeste´s Motive und Ziele sind mir ehrlich gesagt nicht wirklich klar… Wenn jetzt jeder der von Klaus umgebracht wird wieder aufersteht und rache haben will haben wir ein dickes Problem. Ich an ihrer Stelle hätte einfach versucht mein Leben nachzuholen, am besten mit dem Mann den ich liebe…

    @NIKKY Wollte Mikael Rebekah auch umbringen? Ich hab das anders in Erinnerung. Er wollte doch nur über sie an Klaus herankommen, oder? Er hat die anderen nur gejagt, weil sie bei ihm waren. Jedenfalls dachte ich das…

  16. Nana : 31 Januar 2014 at 15:39

    @soraya198207
    Das kann ich mir nicht vorstellen…Elijah vllt. etwas eher aber Klaus nicht, ne ne, er ist super nachtragend, so kommt mir das jedenfalls vor, und er hat ja mehr als einmal erwähnt wie sehr er es verabscheut hat, NO zu verlassen genauso wie Elijah..wenn sie herausfinden das ausgerechnet Rebekah daran schuld ist….und Marcel der stille Partner war -.- oi oi oi

  17. NIKKY : 31 Januar 2014 at 21:10

    @ Melli: Ich hatte das irgendwann mal so rausgehört, vllt habe ich mir das aber nur eingebildet. Weil Esther wollte doch auch alle töten ^^

  18. Sarzenia : 31 Januar 2014 at 22:02

    Das Kind ist eine Hexe solang es nicht den Werwolfsfluch auslöst.
    Das Kind hat ja noch keinen umgebracht :)

  19. vamp 2013 : 1 Februar 2014 at 00:05

    WEISS JEMAND WANN TO AUF SIXX KOMMT? TVD KOMMT JETZT DO 6.2 UND SIXX SAGTE SIE STRAHLEN AUCH TO AUS.

  20. Alyssa : 1 Februar 2014 at 10:19

    @ all
    Einen schönen guten Morgen und ein schönes Wochenende.
    @ TON
    Danke für die schöne Zusammenfassung.
    @ vamp2013
    Ein Termin für TO steht noch nicht fest und so wie ich das verstanden habe, wird es zwar dieses Jahr zu einer Ausstrahlung kommen, aber vermutlich erst, wenn TVD auf sixx zu Ende gezeigt wurde.

  21. vamp 2013 : 1 Februar 2014 at 11:14

    Alyssa
    danke für die info, schade das sie to so spät zeigen.

  22. Klaus-Elijah Fan : 1 Februar 2014 at 17:40

    @Melli

    Esthers Tod wollten sie alle weil sie sonst die Os alle ausgelöscht hatte. Das hält sie Klaus auch nie vor. Esther war schließlich die Mutter von allen und Klaus hat wohhl ein Recht drauf sauer auf Rebekah zu sein genauso wie Elijah weil beide dadurch NO verlassen mussten obwohl es beide nicht wollten

  23. Klaus-Elijah Fan : 1 Februar 2014 at 17:43

    @Melli

    Mikael hat Klaus gehasst und allen voran ihn gejagt aber sie hatten alle Angst vor ihm und Mikael wollte alle töten weil sie Klaus geholfen haben. und das Baby hat von allem etwas. Es fließt das hybridenblut von klaus in ihm, das Werwolfsblut von Hayley und das Hexenblut von Esther was auch die Os in sich haben nur es nicht pratizieren können weil sie Vampire sind.

  24. MsLonelydrifter : 1 Februar 2014 at 18:08

    @alle
    off Topic: diese Stelle “the wrong half”, ihr wisst schon, wo Klaus sich betrinkt und C*mi ihn anschreit – kam das schon in einer der letzten beiden Folgen oder nicht? Ich habe es zumindest nicht gesehen… Wenn es noch nicht vorkam, könnte es doch mit Klaus’ Reaktion auf den Verrat von Bekah und Marcel zu tun haben…

  25. Klarolineforever : 1 Februar 2014 at 20:23

    @MsLonelydrifter nein die stelle kam noch nicht in einer der letzen folgen. @Klaus-Elijah Fan ich glaube Melli meint mit dem tod der mutter als Klaus sie umgebracht hat vor 1000 Jahren nicht der tod in der vierten staffel als sie die kinder umbringen wollte

  26. Melli : 1 Februar 2014 at 20:40

    @Sarzenia, ah vielen Dank! Das hatte ich nciht bedacht, vielen dank.

    @Klaus-Elijah-Fan, ich meinte tatsächlich wie Klarolineforever sagte, nicht den Tod, als Esther ihre Kinder töten wollte, sondern den vor 1.000 Jahren.
    Eigentlich wollte ich auch nur sagen, dass eben jeder von ihnen in 1.000 Jahren mist gebaut hat und dass ich davon überzeugt bin, dass die beiden sich früher oder später alles verzeihen werden. Klabekah forever ♥

  27. MsNati : 1 Februar 2014 at 21:20

    Geniale Folge!
    Also zunächst mal fand ich die Flashbacks wirklich toll, Rebekah sah klasse aus!
    Hayley/Elijah: Mag ich nicht, aber ich war begeistert,dass Hayley unbedingt mit wollte, um Rebekah zu helfen.
    Zum Rest muss ich sagen, dass meine Heldin einfach immer Rebekah bleibt. Es war ein riesiger Schocker für mich, dass sie Mikael nach NO gebracht hat. Das wird Klaus ihr nicht so schnell verzeihen. Aber ich finde was sie Elijah gesagt hatte, war absolut richtig. Immer wenn Elijah sagt, es geht um das Wohl der Familie, man müsse was für die Familie opfern, dann geht es hauptsächlich immer um Klaus und darum ihn unter Kontrolle zu halten. Wer hat in den 1000 Jahren an Rebekah gedacht? Sie war zwar nie allein, aber doch ging es nie um sie.
    Ich will aber letztendlich nur, dass Klaus und Rebekah sich wieder vertragen, denn zusammen sind sie badass. Aber dafür muss er ihr erstmal den nötigen Respekt erweisen, damit sie ihm ggü auch loyal ist wie früher.

  28. vamp 2013 : 2 Februar 2014 at 13:25

    mir haben klaus und rebekah als badassteam auch immer sehr gefallen.ich möchte auch das es wieder so wird, wie in staffel 3.die damon folter aktion oder fynn zurück bring aktion, es gab einige schöne aktionen, wo rebekah und klaus ein team waren,ich möchte das zurück.

  29. Dragana : 3 Februar 2014 at 11:09

    Hallo @ alle

    TON – Danke für die Zusammenfassung.

    Was für eine spannende Folge, mein Gott, die bringen mich echt zum Staunen :-))) Es gab keine Szenen, die mir besonders nahe gingen, wie in der Folge davor, aber an Spannung fehlte es keinesfalls..

    Klaus…. gut gelaunt :-)))) gutaussehend und zum Niederknien :-).. Ich bin auch noch nach Tagen von seiner Ansprache geflasht :-))) War aber auch mal interessant zu sehen, wie ihm jemand an die Gurgel geht. Hihi … Die Umarmung zwischen ihm und Marcel fand ich wirklich schön…
    Hat es je eine Umarmung zwischen Klaus und Elijah gegeben??

    Elijah… loyal und wieder im Anzug :-) Ich mag die Hayley/Elijah-Kombi nicht, aber sein Blick den er Hayley zuwirft, als er sie auf der Empore stehen sieht, WOW, war schon seeeeehr intensiv.. Schade, dass sie uns Elijah’s Vampirgesicht wieder vorenthalten haben… Wäre mal schön es zu sehen.

    Rebekah… ist mal wieder angepiesst von Klaus. Für mich ist es verständlich, aber ich finde sie sollte weniger Reden und mehr Handeln. In 1×10 „The Casket Gi.rls“ konnte sie ohne große Reden einiges bewegen, und dies war die Bekah die ich sehen möchte. Mit ihrem ständigen Beschweren bei Elijah wirkt sie für mich nicht wie eine 1000jährige Untote.. Wie gesagt, ich kann es verstehen, aber ich will endlich eine Rebekah sehen, die selbstständiger wird und eigenständig handelt !!

    Marcel … er und Ca.mi scheinen sich wieder näher zu kommen, jedenfalls haben mir die Szenen zwischen den beiden sehr gut gefallen. Er leidet noch sehr unter dem Verlust von Davina und er tat mir schon sehr leid. Wenn ihm jemand hierbei Beistand leisten kann, ist das Ca.mi.

    Papa Tunde…. gruselig, intensiv, stark, unheimlich.. Er als Gegner für die OV’s hatte großes Potenzial.. Leider haben sie ihn getötet, was ich äußerst schade finde, den Celeste als die große Gegnerin, hat für mich, nicht genug „Charisma“, jedenfalls noch nicht.

    Celeste… viele Fragen, die sie umhüllen… Was ist ihr Motiv?? Waren ihre Gefühle für Elijah damals ehrlich oder hat sie ihn nur benutzt?? WEHE !!!!! Was hat sie wirklich vor?? Will sie mit dem Säbelchen die OV’s töten?? WO ist eigentlich die Kraft, in dem Säbelchen oder dessen Besitzer?? Wenn das Säbelchen zerstört wird, wo würde dann die Kraft hinfließen???

    Ca.mi…. wie immer wunderbar, sie besitzt alle Eigenschaften, die ich schätze. Ich wünschte, sie würde noch bisschen mehr Sendezeit bekommen :-)

    Thierry ist zurück… Schön :-) Leider wirkte er in der Folge recht blass auf mich….. Jetzt wo er sich aus Klaus’s Vamp-Community entfernt hat, sehe ich eine mögliche Allianz mit Rebekah…

    Hayley… „erträglicher“

    Diego… bleibt im Kreis, was auch vernünftig ist, denn immerhin ist die Bedrohung nicht gerade klein und da ist es gut wenn man einen unsterblichen Anführer hat…

    Das Geheimnis um Bekah & Marcel…. da bin ich doch recht überrascht, dass mich mein erster Gedanke nicht getäuscht hat, den ich aber recht schnell wieder verworfen hatte, da es mir einfach zu simpel erschien.. … Wenn das mal ans Tageslicht kommt und Klaus das erfährt, dann wird die Hölle auf Erden ausbrechen… O.O Damit wäre es vorbei mit Klaus’s guter Seite

    Wo bleiben die Werwolf-Storys??? Würde wohl wirklich viel werden mit den Hexen u.a. aber kann es kaum erwarten, dass diese Seite bisschen beleuchtet wird.

    Was mir sehr gut gefallen hat, war der kleine Hinweis von Marcel auf Klaus’s gute Laune :-) Ganz besonders, da ich als ein – ehemaliger – Klaroline-Shipper die Szenen ganz furchtbar fand und ich tagelang darüber wütend und enttäuscht war :-/ Das, und das Resultat dieses furchtbaren ONS in der aktuellen Folge von TVD, entschädigen mich für diese Enttäuschung.

    TO ist und bleibt einfach ganz großes Kino für mich und ich erfreue mich an jeder Folge. :-))))

  30. Tiffy : 14 Februar 2014 at 14:21

    Bis auf die Tatsache, dass Hexen Kräfte “channeln” und nicht “challengen”, sind dies die besten Inhaltsangaben zur Serie, die ich bis jetzt gefunden hab…gut geeignet, um das ganze Personen-Wirrwarr nochmal stellenweise nachzulesen ;) :)

  Copyright ©2010 The Originals News, All rights reserved.| Powered by WordPress| Simple Indy theme by India Fascinates