Home » Allgemein

Candice King bei The Originals – mehr als nur ein Crossover?

Autor: Dany am Juni 14, 2017 10 Kommentare

Bei einem Interview während des ATX Festivals in Austin gibt es einen Versprecher und einen kleinen Ausblick von Julie Plec – Vorsicht Spoiler!

 

Nach Julie Plecs Versprecher während des Interviews

“Alaric and Caroline are running the Salvatore School for the Young and Gifted where Hope Mikael – shit never mind – keep watching“ (siehe Clip), gibt sie auf Nachfrage ob Candice King bei The Originals auftauchen wird bekannt, dass sie es hofft und beide schon darüber gesprochen hätten. Auch mit Joseph Morgan und dem Sender habe sie sich bereits darüber unterhalten….

Das hört sich für mich nicht mehr so an, als ob wir mit einem weiteren Spin-Off (TVD) rechnen können – sondern die Schule von Caroline und Alaric zu einem größeren Bestandteil bei The Originals werden könnte.

Tja, dann heißt es jetzt mal abwarten wie die weiteren Gespräche verlaufen werden.

 

Was haltet Ihr davon?

 

 

 

 

Tags: , , , , , , ,

Digg this!Add to del.icio.us!Stumble this!Add to Techorati!Share on Facebook!Seed Newsvine!Reddit!

10 Kommentare zu “Candice King bei The Originals – mehr als nur ein Crossover?”

  1. Dany : 14 Juni 2017 at 11:16

    Hey!
    Da Caroline Forbes meine Lieblingsfigur bei TVD war und ich Candice King besonders reizend finde, würd ich mich natürlich riesig freuen, wenn wir sie bei TO deutlich häufiger sehen, als nur zu 2-3 Crossover.
    ..ich lass mich überraschen :)

    Schönen Tag allen!

  2. heartless : 14 Juni 2017 at 14:06

    Einerseits fände ich ed spannend eine Schule wie Xaviers school for gifted children zu haben..andererseits weiß ich net, wie das zu unseren Charas passt. Was ich mir vorstellen könnte: Hope ist dort und kommt in den Ferien nach NOLA. Dann würde man Summer auch öfter mal sehen und hätte Candice mit dabei.

  3. MsNati : 14 Juni 2017 at 22:04

    Ich bin zwar ein Fan von Caroline und von Candice, allerdings gefällt mir nicht, dass Carolines Geschichte Richtung Klaroline hinaus läuft. Ich finde, die beiden haben zwar tolle Chemie, aber als Paar finde ich die beiden furchtbar. Ich hoffe nur, dass das nicht irgendne Art Fan Service wird, sondern dass sie drauf achten, dass die Charaktere sich treu bleiben…

    Mir würde es besser gefallen einen SpinOff mit der Salvatore Schule zu haben, weil das alleine schon super interessante Geschichten bieten kann. Neben Magie usw. könnte man mit Mobbing-Stories oder so arbeiten, denn ich denke Hope Mikaelson wird nicht ohne Vorurteile von anderen Hexen behandelt.

  4. Dany : 15 Juni 2017 at 09:34

    Hey!
    Stelle die Info auch hier rein, da sie ganz gut zum Thema hier passt.

    +++ Info zu Summer Fontana +++
    Scheinbar gibt es einen Castingaufruf für eine Neubesetzung von Hope als Teenager. Es wird vermutet, dass es einen erneuten Zeitsprung geben wird. …
    Es könnte sich aber natürlich auch einfach mal um einen “Schuss ins Blaue” handeln.

    Näheres werden wir sicherlich zur Comic Con (San Diego 20-23Juli) erfahren.

    Quelle: tvfanatic***com/2017/06/the-originals-season-5-is-summer-fontana-being-recast/
    —–
    @MsNati
    Muss gestehen, dass ich auf eine einzige Klaroline-Ausrichtung auch keine große Lust hätte und mich über ein 2.Spin-Off mit Focus Schule gefreut hätte. Wie du, hätte ich mir da auch gute Geschichten vorstellen können.

    Nun gut, ganz vom Tisch ist es ja noch nicht. Denke auch hier, dass wir zur Comic Con mehr erfahren werden.

  5. Dany : 15 Juni 2017 at 09:43

    Bei TVLine hab ich gerade gelesen, dass man sich dort auch ein eigenes Spin-Off von Hope (als Erwachsene) vorstellen kann.

    Es gibt also einige Spekulationen ;)

    Quelle: tvline.com/2017/06/14/the-originals-season-5-time-jump-spinoff-adult-hope/#more-839579

  6. Aurora : 15 Juni 2017 at 12:50

    ich würde mich freuen.Klaus und Caroline passen perfekt ,Vor allem, wo sie jetzt Beide Hexenmädchen haben.Die Storyline von der Schule bie TO miteinbauen finde ich gut, denn TO hat ja nicht mehr so viele Zuschauer , ob sich da dann noch zusätzlich ein eigenes Spinn-Off lohnt , halt ich für fragwürdig.Dann wieder 22 Folgen für TO 5 , bitte.

  7. KlausElijahFan : 15 Juni 2017 at 13:50

    Es wird wohl von staffel 4 auf staffel 5 wieder nen mehrjähirgen sprung geben. Den man castet derzeit nach einer neue Hope. Einer älteren hope im teenager alter. Frage ist dann in wiefern man da die schul story einbindet wenn die überhaupt kommt. JP glaub ich schon lange nicht mehr was sie vonnsich gibt. Find ich aber gut das man sie kommende staffel als teenagerin zeigen möchte. Dann kann mqn noch mehr von ihr und ihrer power sehen.

  8. KlausElijahFan : 15 Juni 2017 at 13:53

    tvline.com/2017/06/14/the-originals-season-5-time-jump-spinoff-adult-hope/

  9. Aurora : 16 Juni 2017 at 12:31

    ist schon schade, wenn Summer, nicht mehr Hope spielt.Die hat es toll gemacht.Eine ältere Hope bietet natürlich mehr Storyline und man kann dadurch wieder die jüngeren als Zielgruppe mit ins Boot holen, noch ein paar hübsche junge Typen und das Intresse der jungen Mädchen ist geweckt, für die ältere Zielgruppe gibt es noch Klaus und Co.

  10. Cheebichee : 16 Juni 2017 at 21:20

    tvguide.com/news/julie-plec-vampire-diaries-originals-klaroline-spoiler/

  Copyright ©2010 The Originals News, All rights reserved.| Powered by WordPress| Simple Indy theme by India Fascinates